TRANSPARENZBERICHT

Die Bücher der AFRIEUROTEXT Buchhandlung werden mit einem Zuschlag für einen guten Zweck verkauft.
Der Zuschlag gilt dann als Spende für das AFRIEUROTEXT-FRAUENBERUFSAUSBILDUNGSPROJEKT in Jaunde/Kamerun.

Dieses Projekt ist unsere konkrete ANTWORT auf die MIGRATIONSFRAGE. Es geht um die Schaffung von Arbeitsplätzen für junge Frauen , um die Eröffnung von Perspektiven und die Verbesserung der Lebensqualität Vorort.

10 Euro = ein Zementsack von 50 kg oder 30 Sandbacksteine

Projektsteurungsgruppe in Wien:
Frau Dr. Irene Schmölz, österreichische Deutschlehrerin im Erwachsenenbildungsbereich (Kontakt: irene.schmoelz@hotmail.com )
Herr DI. Bernhard Lang, österreichischer Baumeister (Kontakt: bernhard.lang2@chello.at )
Frau Mag. Adelheid Putz, österreichische Deutschlehrerin (Kontakt: adelheid.putz@aon.at)
Frau Lena Bußjäger, Studentin des Instituts für Afrikawissenschaften der Universität Wien (Kontakt: lena-katrin@hotmail.de )